Impressum:
HerHoBa Investment GmbH
Forsthausstraße 4
82031 Grünwald

Telefon: + 49 89 64167586
Telefax: + 49 89 206081919
E-Mail: webmaster@holger-badstuber.com

Registergericht: Amtsgericht München
Registernummer: HRB 203542

Kontakt:
HerHoBa Investment GmbH
Ansprechpartner: Andreas Felbermeier
Forsthausstraße 4
82031 Grünwald

Telefon: + 49 89 64167586
Telefax: + 49 89 206081919
E-Mail:  contact@holger-badstuber.com

Bildquellen:
www.imago-images.de
Portraits: www.zausinger-fotografie.de
Fotoarchiv Holger Badstuber

 

Haftung für Inhalte:
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den
allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht
verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen
zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.
Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen
Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der
Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden
Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links:
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben.
Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der
verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten
Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige
Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.
Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer
Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links
umgehend entfernen.

Urheberrecht:
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen
Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der
Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw.
Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch
gestattet.
Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter
beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine
Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei
Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz:
Diese Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung der Webseite www.badstuber28.de sowie für die Nutzung der externen Onlinepräsenzen, insbesondere der Social Media Profile von Holger Badstuber bei Facebook, Twitter, Instagram und YouTube (nachfolgend: Onlineangebot). Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Diese Erklärung beschreibt, wie und zu welchem Zweck Ihre Daten erfasst und genutzt werden und welche Wahlmöglichkeiten und Rechte Sie in diesem Zusammenhang haben. Wir werden diese Datenschutzerklärung anpassen, sofern Änderungen unserer Verarbeitungsprozesse dies erfordern und bitten Sie, sich regelmäßig über den aktuellen Inhalt unserer Datenschutzerklärung zu informieren.

1. Verantwortliche Stelle

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:

HerHoBa Investment GmbH Forsthausstraße 4
82031 Grünwald Deutschland

E-Mail: webmaster@holger-badstuber.com

2. Zwecke der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zum Zweck der Zurverfügungstellung unseres Onlineangebotes, zur Beantwortung von Kontaktanfragen und anderer Kommunikation mit seinen Nutzern, für Sicherheitsmaßnahmen sowie zur Reichweitenmessung im Rahmen des Marketings.

3. Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Bei Nutzungen unseres Onlineangebotes im Geltungsbereich der DSGVO verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nach den folgenden Rechtsgrundlagen: Die Einholung von Einwilligungen zur Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a sowie Art. 7 DSGVO. Die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung unserer vertraglichen Leistungen sowie die Beantwortung von Anfragen erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. Sollten lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erfordern, geschieht dies auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO. Sollte die Wahrnehmung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse oder die Ausübung öffentlicher Gewalt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde, eine Verarbeitung personenbezogener Daten erfordern, geschieht dies auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO. Die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Sofern personenbezogene Daten zu anderen Zwecken verwendet werden sollen, als denen, zu denen sie erhoben wurden, geschieht dies auf Grundlage von Art. 6 Abs. 4 DSGVO. Die Verarbeitung besonderer Kategorien von personenbezogenen Daten (aufgeführt in Art. 9 Abs. 1 DSGVO) richtet sich nach Art. 9 Abs. 2 DSGVO.

4. Sicherheit der Datenverarbeitung

Wir sind um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze bemüht und unterhalten zur Sicherung Ihrer personenbezogenen Daten technische- und organisatorische Maßnahmen, die wir unter Berücksichtigung von Art, Umfang und Risiko der Datenverarbeitung sowie unter Einbeziehung wirtschaftlicher Gesichtspunkte sowie des jeweiligen Standes der Technik auswählen und fortwährend anpassen, um stets ein angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

5. Weitergabe an Dritte, Übertragung in das Nicht-EU-Ausland

Grundsätzlich verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur innerhalb unseres Unternehmens. Wenn und soweit wir Dritte in die Verarbeitung einschalten (als Auftragsverarbeiter, gemeinsam Verantwortliche oder sonstige Dritte) geschieht dies auf Grundlage Ihrer Einwilligung, eines gesetzlichen Erlaubnistatbestandes, einer gesetzlichen Verpflichtung oder unserer berechtigten Interessen. Eine Verarbeitung personenbezogener Daten außerhalb der EU, des EWR oder der Schweizer Eidgenossenschaft geschieht nur auf Grundlage Ihrer Einwilligung, zur Erfüllung unserer

vertraglichen Leistungen, zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen. Eine solche Verarbeitung außerhalb der EU, des EWR oder der Schweizer Eidgenossenschaft erfolgt nur beim Vorliegend der hierzu erforderlichen, besonderen gesetzlichen Voraussetzungen.

6. Löschung / Sperrung

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gelöscht.

7. Ihre Rechte

Nach der Datenschutz-Grundverordnung und den geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen haben Sie im Hinblick auf ihrer personenbezogenen Daten die nachfolgend aufgeführten Rechte. Möchten Sie diese Rechte geltend machen, so richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an die in Ziffer 1 genannte Adresse bzw. E-Mail-Adresse.

a) Recht auf Bestätigung und Auskunft

Sie haben jederzeit das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Ist dies der Fall, so haben Sie das Recht, von uns eine unentgeltliche Auskunft über die zu Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten nebst einer Kopie dieser Daten zu erlangen. Ferner besteht ein Recht auf folgende Informationen:

  • §  die Verarbeitungszwecke

  • §  die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden

  • §  die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die

    personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden,

    insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen

  • §  falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert

    werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer

  • §  das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den

    Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung

  • §  das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde

  • §  wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden:

    Alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten

  • §  das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß

    Artikel 22 Abs.1 und 4 DS-GVO und — zumindest in diesen Fällen — aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person

  • §  Weiter steht Ihnen ein Auskunftsrecht darüber zu, ob personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt wurden. Sofern dies der Fall ist, steht Ihnen weiter das Recht zu, Auskunft über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung zu erhalten.

    Möchten Sie ein Auskunftsrecht geltend machen, so richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an die in Ziffer 1 genannte Adresse bzw. E-Mail Adresse.

    b) Recht auf Berichtigung

    Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen. Möchten Sie dieses Berichtigungsrecht geltend machen, so richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an die in Ziffer 1 genannte Adresse bzw. E-Mail Adresse.

c) Recht auf Löschung (“Recht auf Vergessenwerden”)

Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, und wir sind verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

  • §  Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.

  • §  Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Artikel 6 Absatz 1 DSGVO Buchstabe a oder Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

  • §  Sie legen gemäß Artikel 21 Absatz 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gemäß Artikel 21 Absatz 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.

  • §  Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.

  • §  Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich,

    dem wir unterliegen.

  • §  Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der

    Informationsgesellschaft gemäß Artikel 8 Absatz 1 DSGVO erhoben.

  • §  Haben wir die personenbezogenen Daten öffentlich gemacht und sind wir gemäß zu deren Löschung verpflichtet, so treffen wir unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um für die Datenverarbeitung Verantwortliche, die die personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber zu informieren, dass Sie von ihnen die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder

    Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt hat.

    Möchten Sie dieses Löschungsrecht geltend machen, so richten Sie Ihre Anfrage bitte per E- Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an die in Ziffer 1 genannte Adresse bzw. E-Mail-Adresse.

    d) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

    Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

  • §  Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von Ihnen bestritten, und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen.

  • §  Die Verarbeitung ist unrechtmäßig, Sie lehnen die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangen stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten.

  • §  Wir benötigen die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, Sie benötigen sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

  • §  Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO eingelegt und es steht noch nicht fest, ob die von uns geltend gemachten berechtigten Gründe Ihre Interessen überwiegen.

    Sofern eine der oben genannten Voraussetzungen gegeben ist und Sie die Einschränkung von personenbezogenen Daten, die bei uns gespeichert sind, verlangen möchten, so richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an die in Ziffer 1 genannte Adresse bzw. E-Mail-Adresse.

    e) Recht auf Datenübertragbarkeit

    Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln, sofern

§ die Verarbeitung auf einer Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO oder Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a DSGVO oder auf einem Vertrag gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO beruht

und

§ 2. die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

Bei der Ausübung ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Absatz 1 haben Sie das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von uns einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch möglich ist. Möchten Sie dieses Recht auf Datenübertragbarkeit geltend machen, so richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an die in Ziffer 1 genannte Adresse bzw. E-Mail-Adresse.

f) Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Werden personenbezogene Daten von uns verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Sie betreffende Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Artikel 89 Absatz 1 DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen, es sei denn, die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich. Möchten Sie dieses Recht auf Widerspruch geltend machen, so richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an die in Ziffer 1 genannte Adresse bzw. E-Mail-Adresse. Es steht Ihnen ferner frei, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft, ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG, Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

g) Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Sie haben das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen. Möchten Sie dieses Recht auf Widerruf geltend machen, so richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an die in Ziffer 1 genannte Adresse bzw. E-Mail-Adresse.

h) Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten rechtswidrig ist.

8. Cookies

Bei der Benutzung unseres Onlineangebotes werden Cookies (Textdateien) auf Ihrem Computer gespeichert. Diese dienen uns dazu, das Onlineangebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese selbst löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie die Speicherung von Cookies grundsätzlich nicht wünschen, können Sie die Speicherung durch unsere Webseiten jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung in dem von Ihnen genutzten Internetbrowser verhindern und damit der Speicherung von Cookies dauerhaft widersprechen. Darüber hinaus können Sie bereits gespeicherte Cookies jederzeit über Ihren Internetbrowser löschen. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktivieren bzw. löschen Sie die Speicherung von Cookies, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Webseiten vollumfänglich für Sie nutzbar.

9. Zugriffsdaten

Bei jedem Aufruf unseres Onlineangebotes durch Sie erheben wir auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. F DSGVO automatisiert eine Reihe von Zugriffsdaten. Diese Zugriffsdaten werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können der verwendete Browsertyp und seine Version, das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Webseiten gelangt (sogenannte Referrer), die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, eine Internet- Protokoll-Adresse (IP-Adresse), der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen. Bei der Nutzung dieser Zugriffsdaten ziehen wir keine Rückschlüsse auf Ihre Person. Die Informationen werden benötigt, um die Inhalte unserer Webseiten korrekt auszuliefern und zu optimieren, die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Webseiten zu gewährleisten sowie um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Die Zugriffsdaten werden durch uns daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

10. Google Analytics

Wir benutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interesse gemäß Art. 6 Ab.s 1 lit. f DSGVO Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google ist nach dem Privacy-Shield- Abkommen (http://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI) zertifiziert und unterliegt damit der Garantie zur Einhaltung des Europäischen Datenschutzrechts (http://policies.google.com/privacy/frameworks?hl=de&gl=de). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Seitenbesucher werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch Sie auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser- Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Weitere Informationen zur Datennutzung von Google finden sie in der unter folgendem link abrufbaren Datenschutzerklärung von Google: http://policies.google.com/privacy

PRIVACY POLICY

This Privacy Policy applies to the use of the website www.badstuber28.de, as well as to the use of the external websites, in particular Holger Badstuber’s social media profiles on Facebook, Twitter, Instagram and YouTube (hereinafter referred to as the Website). Your personal data are collected and processed in compliance with the applicable provisions of data protection law, in particular the EU’s General Data Protection Regulation (GDPR). This Policy describes how your data are collected and for what purpose they are used, as well as what options and rights you have in this regard. We will adapt this Privacy Policy if changes in our processing methods so require, and would ask you to consult the content of our latest Privacy Policy on a regular basis.

 

1. The controller

The controller within the meaning of the General Data Protection Regulation, of other privacy laws applicable in the Member States of the European Union, and of other provisions of a data protection nature is:

 

HerHoBa Investment GmbH 

Forsthausstraße 4


82031 Grünwald 

Deutschland

E-Mail: webmaster@holger-badstuber.com 


2. The purposes of data processing

We process your personal data for the purpose of making our Website available, responding to contact enquiries and other forms of communication with its users, for security measures, and for audience measurement as part of our marketing.

 

3. The legal basis of data processing

When our Website is used within the territorial scope of the GDPR, we process your personal data in accordance with the following legal basis: Consent to the processing of personal data is obtained on the basis of Art. 6§1(a) and Art. 7 GDPR. The processing of personal data for the performance of a contract to which we are party, as well as the answering of enquiries, takes place on the basis of Art. 6§1(b) GDPR. The processing of personal data for compliance with a legal obligation to which we are subject is carried out on the basis of Art. 6§1(c) GDPR. Should processing be necessary in order to protect the vital interests of the person concerned or of another natural person, this is done on the basis of Art. 6§1(d) GDPR. If processing is necessary for the performance of a task carried out in the public interest or in the exercise of official authority vested in the controller, this is to be done on the basis of Art. 6§1(e) GDPR. If processing of personal data is necessary for the purposes of our legitimate interests, this takes place on the basis of Art. 6§1(f) GDPR. Where personal data are to be used for a purpose other than that for which they have been collected, this takes place on the basis of Art. 6§4 GDPR. The processing of special categories of personal data (listed in Art. 9§1 GDPR) is governed by Art. 9§2 GDPR.

 

4. Data processing security

We make every effort to ensure the security of your personal data within the framework of the applicable privacy legislation, and maintain technical and organisational measures to safeguard your personal data, which we select and continually adapt to take account of the type, scope and risk of data processing, as well as of economic aspects and of the current state-of-the-art, in order to ensure an appropriate level of protection at all times.

 

5. Transfer to third parties, transfer to non-EU countries

As a matter of principle, we process your personal data within our company only. If and insofar as we involve third parties in the processing (as processors, joint controllers or other third parties), this is carried out on the basis of your consent, a legal basis of permission, a legal obligation, or our legitimate interests. Personal data will only be processed outside the EU, the EEA or the Swiss Confederation on the basis of your consent, to fulfil our contractual obligations, to fulfil a legal obligation, or to safeguard our legitimate interests. Such processing outside the EU, the EEA or the Swiss Confederation will only take place if the necessary special legal requirements are met.

 

 

 

 

 

6. Erasure/blocking

We only process and store your personal data for the period of time that is necessary to achieve the purpose for which it is stored, or if this has been provided for by the European Parliament or another legislature in laws or provisions to which the controller is subject. If the purpose of storage ceases to apply, or if a storage period prescribed by the European Parliament or another competent legislature expires, the personal data are erased as a matter of routine and in accordance with the statutory provisions.

 

7. Your rights

You have the rights set out below with regard to your personal data in accordance with the General Data Protection Regulation and the applicable country-specific data protection regulations. Should you wish to assert these rights, please send your enquiry by e-mail or post, clearly identifying yourself, to the postal or e-mail address stated in No. 1.

 

a) The right to confirmation and to information

You have the right to obtain from us a confirmation at any time as to whether personal data concerning you are being processed. If this is the case, you have the right to obtain from us information at no charge regarding the personal data that are being stored concerning you, together with a copy of these data. You furthermore have the right to the following information:

 

§    the purposes for which the data are being processed

§    the categories of personal data being processed

§    the recipients or categories of recipient to whom the personal information have been or will be disclosed, in particular where the recipients are in third countries or international organisations

§    if possible,the envisaged period for which the personal data concerning you will be stored, or, if not possible, the criteria used to determine that period 

§    the existence of the right to request rectification or erasure of the personal data concerning you, or of a right of restriction of processing by the controller, or to object to processing 

§    the existence of the right to lodge a complaint with a supervisory authority

§    where the personal data are not collected from the data subject: any available information regarding from which source the data originate

§    the existence of automated decision-making, including profiling, referred to in Article 22§§1 and 4 GDPR and, at least in those cases, meaningful information about the logic involved, as well as the significance and the envisaged consequences of such processing for the data subject 

§    You have furthermore the right to be informed whether personal data are transferred to a third country or to an international organisation. If this is the case, you also have the right to be informed of the appropriate safeguards related to such transfer.

 

Should you wish to assert a right to information, please send your enquiry by e-mail or post, clearly identifying yourself, to the postal or e-mail address stated in No. 1.

 

b) The right to rectification

You have a right to obtain from us,without undue delay, rectification and/or completion of inaccurate or incomplete personal data concerning youthat have been processed. Taking into account the purposes, you have a right to obtain from uscompletion of incomplete personal data – including by means of a supplementary declaration. Should you wish to assert this right to rectification, please send your enquiry by e-mail or post, clearly identifying yourself, to the postal or e-mail address stated in No. 1.

 

c) The right to erasure (“the right to be forgotten”) 

You have the right to obtain from us the erasure of personal data concerning you without undue delay, and we have the obligation to erase personal data without undue delay where one of the following grounds applies: 

 

§    The personal data are no longer necessary in relation to the purposes for which they were collected or otherwise processed.

§    You withdraw consent on which the processing was based according to Article 6§1 (a), or Article 9§2 (a) GDPR, and there is no other legal ground for the processing.

§    You object to the processing pursuant to Article 21§1 GDPR and there are no overriding legitimate grounds for the processing, or you object to the processing pursuant to Article 21§2GDPR.

§    The personal data have been unlawfully processed.

§    The personal data have to be erased for compliance with a legal obligation in Union or Member State law to which we are subject.

§    The personal data concerning youhave been collected in relation to the offer of information society services referred to in Article 8§1GDPR.

§    Where we have made the personal data public and are thus obliged to erase the data, we must take reasonable steps, including technical measures, taking account of available technology and the cost of implementation, to inform the controllers which are processing the personal data that you have requested them to erase any links to, or copy or replication of, those personal data. 

 

Should you wish to assert this right to erasure, please send your enquiry by e-mail or post, clearly identifying yourself, to the postal or e-mail address stated in No. 1.

 

d) The right to restriction of processing

You have the right to obtain from us the restriction of processing where one of the following applies: 

 

§    You contest the accuracy of the personal data concerning you, for a period enabling us to verify the accuracy of the personal data.

§    The processing is unlawful and you oppose the erasure of the personal data and request the restriction of their use instead.

§    Weno longer need the personal data for the purposes of the processing, but they are required by you for the establishment, exercise or defence of legal claims.

§    You have objected to processing pursuant to Article 21§1 GDPR pending verification of whether the legitimate grounds that we have asserted override your interests.

 

Should one of the above apply to you and you wish to obtain the restriction of personal data that we have stored, please send your enquiry by e-mail or post, clearly identifying yourself, to the postal or e-mail address stated in No. 1. 

 

e) The right to data portability

You have the right to receive the personal data concerning you which you have provided to us in a structured, commonly used and machine-readable format, and you have the right to transmit those data to another controller without hindrance from us, where

 

§    1. the processing is based on consent pursuant to Article 6§1 (a) GDPR or Article 9§2 (a), or on a contract pursuant to Article 6§1 (b) 

 

and 

 

§    2. the processing is carried out by automated means. 

 

In exercising your rightto data portability in accordance with para. 1, you have the right to have the personal data transmitted directly to another controller, where technically feasible. Should you wish to assert this right to data portability, please send your enquiry by e-mail or post, clearly identifying yourself, to the postal or e-mail address stated in No. 1. 

 

f) The right to object

You have the right to object, on grounds relating to your particular situation, at any time to processing of personal data concerning you which is based on Article 6§1 (e) or (f); this also applies to profiling based on those provisions. We will then cease processing the personal data unless we can demonstrate compelling legitimate grounds for the processing which override your interests, rights and freedoms, or processing serves the establishment, exercise or defence of legal claims. Where we process personal data for direct marketing purposes, you have the right to object at any time to processing of personal data concerning you for such marketing; this also applies to profiling to the extent that it is related to such direct marketing.You have the right to object, on grounds relating to your particular situation, at any time to processing of personal data concerning you being carried out for scientific or historical research purposes or statistical purposes in accordance with Article 89§1 GDPR, unless processing is necessary for the performance of a task in the public interest. Should you wish to assert this right to object, please send your enquiry by e-mail or post, clearly identifying yourself, to the postal or e-mail address stated in No. 1. In the context of the use of information society services, and notwithstanding Directive 2002/58/EC, you may furthermore exercise your right to object by automated means using technical specifications.

 

g) The right to withdraw your declaration of consent under privacy law

You have the right to withdraw your consent to the processing of personal data at any time. Should you wish to assert this right of withdrawal, please send your enquiry by e-mail or post, clearly identifying yourself, to the postal or e-mail address stated in No. 1. 

 

h) The right to lodge a complaint with a supervisory authority

You have the right to lodge a complaint with a supervisory authority, in particular in the Member State in which you are staying or working, or in which the suspected violation took place, if you consider that the processing of personal data relating to you infringes the law. 

 

8. Cookies

Cookies (text files) are stored on your computer when you use our Website. These enable us to make the Website more user-friendly, effective and secure. Most of the cookies that we use are “session cookies”. These are automatically deleted when you leave our website. Other cookies remain stored on your device until you delete them yourself. These cookies enable us to recognise your browser on your next visit. If you do not wish cookies to be stored, you can prevent them from being stored by our websites at any time by making the appropriate setting in the Internet browser that you are using, thereby permanently objecting to the storage of cookies. In addition, you can delete cookies that have already been stored at any time via your Internet browser. This is possible in all common Internet browsers. You may not be able to make full use of all the functions of our Website if you deactivate the storage of cookies or delete them.

 

9. Access data

Each time you visit our Website, we automatically collect a number of access data on the basis of our legitimate interests in accordance with Art. 6§(f) GDPR. These access data are stored in the server’s logfiles. The type and version of the browser used, the operating system used by the requesting system, the website from which a requesting system reaches our Website (so-called referrers), the sub-sites which are accessed via a requesting system on our Website, the date and time of access to the Website, an Internet protocol address (IP address), the Internet service-provider of the requesting system, and other similar data and information which serve to avert dangers in the event of attacks on our information technology systems, can be recorded. We do not draw any conclusions regarding your identity when using these access data. The information is required in order to provide and optimise the content of our Website correctly, to ensure the long-term functionality of our information technology systems and the technology of our websites, and to provide criminal prosecution authorities with the necessary information for prosecution in the event of a cyberattack. We therefore evaluate the access data both statistically and with the aim of increasing data protection and data security in our company in order to ensure an optimum level of protection for the personal data that we process. The data in the server logfiles are stored separately from all personal data provided by the data subject.

 

10. Google Analytics

On the basis of our legitimate interest in accordance with Art. 6§1(f) GDPR, we use Google Analytics, a web analytics service provided by GoogleInc. (“Google”). Google is certified in accordance with the “Privacy Shield” privacy agreement(http://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI), and is thus subject to the guarantee of compliance with European data protection law (http://policies.google.com/privacy/frameworks?hl=de&gl=de). Google Analytics uses “cookies”, which are text files stored on your computer, to enable the analysis of how you use the site. The information generated by the cookie about page visitors’ use of this Website will as a rule be transmitted to and stored on a Google server in the USA. If IP anonymisation is activated on this Website, your IP address will however be previously truncated by Google within the Member States of the European Union or in other Contracting States of the Treaty on the European Economic Areabefore being transmitted.Only in exceptional cases will the full IP address be transmitted to one of Google’s servers in the USA and truncated there. IP anonymisation is activated on this Website. Google will use this information on our behalf in order to evaluate the way you use the Website, to compile reports for us illustrating activities on our websites, and to provide other services linked to the use of our Website and of the Internet. Google will not associate the IP address transmitted by your browser in Google Analytics with any other data held by Google. You can prevent cookies being stored by making the appropriate setting on your browser; we would however like to point out that you may not then be able to make full use of all the functions of this Website. You can also prevent the data generated by the cookie regarding your use of the Website (including your IP address) from being passed on to Google, as well as Google processing these data, by downloading and installing the browser plug-in available via the following link:http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.You can learn more about how Google handles data by consulting Google’s Privacy Policy, which can be retrieved via the link below: http://policies.google.com/privacy